RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Kräftegleichgewicht Fz=Fgr bei Ellipsen?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
PhySem1



Anmeldungsdatum: 07.11.2012
Beiträge: 9

Beitrag PhySem1 Verfasst am: 19. Dez 2012 20:23    Titel: Kräftegleichgewicht Fz=Fgr bei Ellipsen? Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Guten Abend,

Ich sitze momentan an einer Aufgabe, in der ein Satellit auf einer Ellipsenbahn um die Erde fliegt. Dabei sind mir die GEschwindigkeiten des Satelliten am Aphel und Perihel gegeben. Damit soll ich die numerische Exzentrität berechnen, aber das ist eigentlich gar nicht meine Frage.

Ich habe mir einen Ansatz überlegt, in der ich sage, dsass die Gravitationskraft des Satelliten am Perihel/Aphel gleich der Zentripetalkraft an diesem Punkt ist. Darf ich dies aber so annehmen? (Ich bin mir nicht sicher ob Zentripetalkraft nur auf einer Kreisbahn gilt).

Ich würde mich über eine schnelle Antwort freuen!

Gruß

Meine Ideen:
,
jmd



Anmeldungsdatum: 28.10.2012
Beiträge: 396

Beitrag jmd Verfasst am: 19. Dez 2012 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Aphel und Perihel gilt für die Sonne
Apogäum und Perigäum für die Erde

VG


Zuletzt bearbeitet von jmd am 19. Dez 2012 20:48, insgesamt einmal bearbeitet
PhySem1



Anmeldungsdatum: 07.11.2012
Beiträge: 9

Beitrag PhySem1 Verfasst am: 19. Dez 2012 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank!

Könntest du mir aber eine Begründung liefern, WARUm man die Kräfte nicht gleichsetzen darf? smile
jmd



Anmeldungsdatum: 28.10.2012
Beiträge: 396

Beitrag jmd Verfasst am: 19. Dez 2012 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muß hier was korrigieren

Die Gravitationskraft und die Zentripedalkraft sind in diesen Punkten gleich
PhySem1



Anmeldungsdatum: 07.11.2012
Beiträge: 9

Beitrag PhySem1 Verfasst am: 19. Dez 2012 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Sprich: Ich kann die Gravitationskraft gleich der Zentripetalkraft im erdnahsten und erdfernsten Punkt gleichsetzen?

DAnke für die Antworten1
jmd



Anmeldungsdatum: 28.10.2012
Beiträge: 396

Beitrag jmd Verfasst am: 19. Dez 2012 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Die Gravitationskraft ist dort die Zentripetalkraft
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik