RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Schallpegel einer Straße
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Steve512
Gast





Beitrag Steve512 Verfasst am: 27. Jan 2024 14:09    Titel: Schallpegel einer Straße Antworten mit Zitat

Wir messen den Schallpegel in senkrechtem Abstand zu einer vielbefahrenen Straße. In 40 m ergibt sich ein Wert von 78 dB.

Die Intensität sei an der Hörschwelle nicht bekannt.

wie weit kann man sich der Straße nähern, um gerade noch unter einem schallpegel von 80 dB zu bleiben?

soll ich die Formel for die entfernungsbedingte Pegelabnahme einer Punktquelle oder Linien Quelle nehmen ? also 10 dB oder 20 dB ?
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5863
Wohnort: jwd

Beitrag Mathefix Verfasst am: 29. Jan 2024 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Definition Linienquelle
Auf einer Linie befindet sich eine grosse Anzahl inkohärenter Schallquellen ...
Das trifft auf eine vielbefahrene Straße zu.
Steve512
Gast





Beitrag Steve512 Verfasst am: 31. Jan 2024 12:17    Titel: frage Antworten mit Zitat

ich verstehe es schon aber jetzt wundert mich etwas. wenn ich mit 10dB rechne, komme ich auf 25,5 m aber mit 20 dB kommt 31,77m raus. also um Lp um 2 dB zu erhöhen muss man den Abstand auf 25,5 verringern? fand ich zu viel. oder nicht.
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5863
Wohnort: jwd

Beitrag Mathefix Verfasst am: 31. Jan 2024 14:01    Titel: Re: frage Antworten mit Zitat

Steve512 hat Folgendes geschrieben:
ich verstehe es schon aber jetzt wundert mich etwas. wenn ich mit 10dB rechne, komme ich auf 25,5 m aber mit 20 dB kommt 31,77m raus. also um Lp um 2 dB zu erhöhen muss man den Abstand auf 25,5 verringern? fand ich zu viel. oder nicht.


Linienquelle

L_p (40.0 m) = 78 dB
L_p (25,2 m) = 80 dB

Deine Rechnung ist richtig Thumbs up!
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik