RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
energie beim fadenpendel, bei alpha halbe
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
aketj45
Gast





Beitrag aketj45 Verfasst am: 05. Aug 2022 20:30    Titel: energie beim fadenpendel, bei alpha halbe Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ein fadenpendel der länge l und der masse m pendelt hin und her. Beim größten ausschalg erreicht es die höhe h und die winkelweite alpha.

frage: Sind pot. und kin. energie bei halber winkelweite gleich groß??


Meine Ideen:
ich habe gedacht das sie gleich groß sind. wieso ist die potentielle energie trotzdem kleiner als die hälfte??es wird ja die halbe höhe bei halber winkelweite erreicht. oder nicht?
kjb98
Gast





Beitrag kjb98 Verfasst am: 05. Aug 2022 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

oder ist das nicht so, wegen luftreibung,masse ??ist das vielleicht, weil es keine konstante v ist, und die halbe höhe wird deswegen nicht beim alpha halbe erreicht?weil halt der luftwiderstandgrößer wird und somit erlangsamt die v??
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 4244

Beitrag DrStupid Verfasst am: 05. Aug 2022 20:36    Titel: Re: energie beim fadenpendel, bei alpha halbe Antworten mit Zitat

aketj45 hat Folgendes geschrieben:
es wird ja die halbe höhe bei halber winkelweite erreicht. oder nicht?


Nein.
Mathefix



Anmeldungsdatum: 05.08.2015
Beiträge: 5347

Beitrag Mathefix Verfasst am: 05. Aug 2022 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Zusammenhang zwischen h und alpha:

h = l * (1- cos(alpha))

cos(alpha/2) = ((1+ cos(alpha))/2)^1/2
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik