RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Spule
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 12:51    Titel: Spule Antworten mit Zitat

Hallo alle zusammen


Induktivitat = (N*phi)/I

Phi ist ja hier nicht gegeben leider?



Bildschirmfoto 2022-05-21 um 12.13.39.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Bildschirmfoto 2022-05-21 um 12.13.39.png
 Dateigröße:  871.39 KB
 Heruntergeladen:  49 mal

Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Damit arbeiten

https://de.universaldenker.org/formeln/459
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 14:14    Titel: Antworten mit Zitat




Wie berechne ich die Fläche und was ist ur Luft ?

ur einfach googeln ? Big Laugh
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

ur = 1 für Luft
Fläche eines Kreises aus dem Durchmesser berechnen ist basic Mathematik
Und die Einheiten in SI einsetzten. 1 cm = 0.01 m als Beispiel
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 14:47    Titel: Antworten mit Zitat



Was kommt da in etwa als Einheit raus?

Wie komme ich auf Blinwiderstand ?

jwL = 2pi*1kHZ*3,16*10^-6 ?
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Es sollten Ωs bzw. Henry rauskommen. Dazu von allen Variablen die korrekten Einheiten hinschreiben.

Die Induktivität ist zu klein.

Die Berechnung für den Blindwiderstand wäre richtig, wenn die Induktivität stimmen würde.
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

7.896*10^-8 besser ?
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Der erste Wert war richtig 3,15 μH
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Der Taschenrechner gibt nach Ölen auch das raus? Big Laugh
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Glaub ich nicht.
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Gut hatte aufgerundet und Zahlendreher:

3,1582....*10^-6 Big Laugh


jWL = j0,0198H man die Einheiten sind Neuland für mich?
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht Henry! Wie ist die Einheit von Widerständen.
Henry war die Induktivität. 1H in SI ausdrücken und alle Einheiten hinschreiben.
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

jWL = j0,0198ohm?

bei dieser Trafo Aufgabe habe ich aktuell keine Idee ?
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Xl =ω*L

Xl = 2 *π* 1000* 1/s * 3,16 * 10^(-6) Ωs

Xl = 0,0198 Ω

Trafogleichung

Das Verhältnis der Windungsanzahlen ist gleich dem Verhältnis der Primär zur Sekundärspannung

N1/N2 = U1/U2
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 15:54    Titel: Antworten mit Zitat



So wären es dann Ua = 11,96V

Weiss net ob das Verhältnis jetzt so richtig war?
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wert ist richtig, aber es ist Ub oder U2 die Sekundärspannung
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Energie Solarkraftanlage:


W = 1200 W/m^2 *20m^2 *8h*0,12 = 23040 Wh


Ok?
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ja richtig
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Weisst du wie man den Zusammenhang Blindwiderstand und Blindleistung verdeutlichen kann?


Bildschirmfoto 2022-05-21 um 16.03.25.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Bildschirmfoto 2022-05-21 um 16.03.25.png
 Dateigröße:  155.36 KB
 Heruntergeladen:  37 mal

Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiss jetzt nicht was man da hören will.

Leistung ist P = U*I oder U^2/R

Bei einer Blindleistung gilt Q = UB* I =UB^2/Xl = Ub^2/(ωL)
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du auch zu dieser ersten Frage eine Idee mit dem Magnetfeld?
Habe da keine Idee
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1224

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 21. Mai 2022 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Sich hier einlesen. Es gibt eine Spirale.

https://de.universaldenker.org/illustrationen/35
JennyB



Anmeldungsdatum: 21.05.2022
Beiträge: 43

Beitrag JennyB Verfasst am: 21. Mai 2022 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Danke
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik