RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Lichtgeschwindigkeit
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik
Autor Nachricht
janik56



Anmeldungsdatum: 06.02.2022
Beiträge: 1

Beitrag janik56 Verfasst am: 06. Feb 2022 14:48    Titel: Lichtgeschwindigkeit Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Man steht in 22 km entfernung zu einer Quelle von der aus gleichzeitig ein Licht und ein
Schallsignal ausgesendet werden. Mit welcher verzögerung treffen die beiden Signale ein?

Meine Ideen:
Ich würde sagen dass das Licht vor dem Schall ankommt, aber was muss man hier berechnen?
Kann mir jemand bei der Aufgabe helfen. Danke im voraus
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1141

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 06. Feb 2022 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ausbreitungsgeschwindigkeiten verwenden.
Wie ist die von Licht in km/ h und die vom Schall?
jh8979
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.07.2012
Beiträge: 8305

Beitrag jh8979 Verfasst am: 06. Feb 2022 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry. Beim Aufräumen ging MLs Antwort mit verschütt. Mia Culpa. Hier ist sie:
ML hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

die Strecke ist in beiden Fällen s.

Wenn Du umstellst, kommt heraus.

Bei Licht und Schall verwendet man statt des Buchstabens v für eine allgemeine Geschwindigkeit üblicherweise den Buchstaben c.

Es gilt daher für die Zeitverzögerung:


Einsetzen müsstest Du jetzt aber noch selbst, und zwar grundsätzlich immer in einfachen Standardeinheiten (m, s, kg, N, Pa usw.). Das hat den Vorteil, dass sich dann am Ende die Einheiten in Wohlgefallen auflösen, also





ist eine 1 mit n Nullen hinten dran.

Beim Einsetzen wirst Du dann sehen, dass der Term sehr viel kleiner als der Term ist. Näherungsweise ist die Zeitverzögerung also genau so lang wie die Schalllaufzeit.


Viele Grüße
Michael
tobi111
Gast





Beitrag tobi111 Verfasst am: 07. Feb 2022 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

danke für die ausfühliche Erklärung!

Würde für Schall t= 66,67 Sekunden und für Licht 7,333*10^-5 Sekunden raus bekommen

stimmt das ?

Gruss
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6541

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 07. Feb 2022 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ja.

Viele Grüße
Steffen
ML



Anmeldungsdatum: 17.04.2013
Beiträge: 2860

Beitrag ML Verfasst am: 07. Feb 2022 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

tobi111 hat Folgendes geschrieben:

Würde für Schall t= 66,67 Sekunden und für Licht 7,333*10^-5 Sekunden raus bekommen

Ja.
masterpie



Anmeldungsdatum: 13.11.2019
Beiträge: 342

Beitrag masterpie Verfasst am: 07. Feb 2022 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

beide Zeiten in gleicher Maßeinheit macht den Vergleich noch anschaulicher:

Schall: 66670000000 ns

Licht: 73333 ns

Wenn ich mich nicht vertan habe. Thumbs up!

_________________
Wir denken zu viel und fühlen zu wenig. (Charlie Chaplin)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik