RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Umrechnung Innere Energie / Enthalpie
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre
Autor Nachricht
Fragenhagel3



Anmeldungsdatum: 14.06.2021
Beiträge: 1

Beitrag Fragenhagel3 Verfasst am: 14. Jun 2021 20:33    Titel: Umrechnung Innere Energie / Enthalpie Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Wenn gilt:
Innere Energie: U = Q + W (Volumenarbeit W = pxV)

und

Enthalpie: H = U + p x V

ist dann richtig:

Enthalpie H = Q + 2 (p x V)





Meine Ideen:
Ich verstehe sonst nicht genau, warum man bei der Enthalpie erneut pxV mit einrechnet.




Zwei Beiträge zusammengefasst, damit es nicht so aussieht, als ob schon jemand antwortet. Steffen
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 3270

Beitrag DrStupid Verfasst am: 14. Jun 2021 20:52    Titel: Re: Umrechnung Innere Energie / Enthalpie Antworten mit Zitat

Fragenhagel3 hat Folgendes geschrieben:
Ich verstehe sonst nicht genau, warum man bei der Enthalpie erneut pxV mit einrechnet.


Das macht man, um bei konstantem Druck die Volumenarbeit loszuwerden:

Für die Enthalpieänderung gilt

dH = dU + p·dV + V·dp

Nach dem ersten Haupsatz gilt für die Änderung der inneren Energie

dU = dQ + dW

Ohne Nicht-Volumen wird nur die Volumenarbeit

dW = -p·dV

verrichtet. Bei konstantem Druck (dp = 0) gilt damit

dH = dQ

Das ist praktisch, weil es einfach ist, den Druck konstant zu halten und die Wärme zu messen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre