RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Druck in Kraft umrechnen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
wiesoweshalbwarum



Anmeldungsdatum: 25.02.2021
Beiträge: 1

Beitrag wiesoweshalbwarum Verfasst am: 25. Feb 2021 13:19    Titel: Druck in Kraft umrechnen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ich habe ein Rohr mit der Länge L, dem Außenradius und Innenradius , das unter einer inneren Spannung steht (aus Tangential, Radial und Axialspannung). Kann ich diese innere Spannung in die Kraft auf die Gesamtinnenfläche umrechnen?

Meine Ideen:
Meine Idee wäre einfach mit der Innenfläche zu multiplizieren.

Allerding erschließt sich mir nicht, warum die Kraft kleiner wird, je länger z.B. das Rohr ist? Ist das logisch?

Danke für die Hilfe :-)
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6282

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 25. Feb 2021 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen im Physikerboard!

Ja, das ist logisch. Wenn der Druck (Kraft pro Fläche) gleichbleibt und sich nur die Fläche vergrößert, muss sich die Kraft verkleinern.

Viele Grüße
Steffen
Frankx



Anmeldungsdatum: 04.03.2015
Beiträge: 840

Beitrag Frankx Verfasst am: 25. Feb 2021 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ja, das ist logisch. Wenn der Druck (Kraft pro Fläche) gleichbleibt und sich nur die Fläche vergrößert, muss sich die Kraft verkleinern.



Ich hoffe, das war ein Witz?



.
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 6282

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 25. Feb 2021 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, war leider Blödsinn. Danke fürs Aufpassen. Natürlich muss die Kraft mit der Fläche ansteigen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik