RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Rutherford Streuversuch - Herleitung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Nerdy



Anmeldungsdatum: 06.02.2019
Beiträge: 2

Beitrag Nerdy Verfasst am: 06. Feb 2019 15:47    Titel: Rutherford Streuversuch - Herleitung Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

ich bin aktuell dabei die Herleitung im Anhang zu verstehen.
Konkret geht es mir um folgendes: [img]https://www.directupload.net/file/d/5355/ilvtwsdb_png.htm[/img]

Um die Fläche des äußeren Rings zu ermitteln, muss man nach meiner Ansicht wie folgt vorgehen:

A = pi*(b+db)^2 - pi*b^2
= pi(2b*db + (db)^2)

Nach der Lösung habe ich also ein (db)^2 zuviel.
Weiss jemand wieso bzw. wo der Fehler liegt?



02_rutherford.pdf
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  02_rutherford.pdf
 Dateigröße:  259.7 KB
 Heruntergeladen:  431 mal

GvC



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 13747

Beitrag GvC Verfasst am: 06. Feb 2019 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Weiss jemand wieso bzw. wo der Fehler liegt?


Ja. Du siehst db nicht als eine infinitesimal kleine Größe an. Infinitesimal klein bedeutet hier: db ist so klein, dass sich der Umfang des Ringes nicht ändert. Dann ist die Fläche praktisch diejenige eines infinitesimal schmalen Rechtecks mit den Kantenlängen Ringumfang und Ringbreite. Diese Fläche ist dann auch nicht A, wie von Dir bezeichnet, sondern dA, also infinitesimal klein.

Nerdy



Anmeldungsdatum: 06.02.2019
Beiträge: 2

Beitrag Nerdy Verfasst am: 06. Feb 2019 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Danke smile
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik