RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Frage zu Coulomb-Gesetz
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Stinktier85
Gast





Beitrag Stinktier85 Verfasst am: 21. Jan 2019 18:20    Titel: Frage zu Coulomb-Gesetz Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo Leute,
es geht um folgende Frage.

Eine elektrisch geladene Kugel soll als Punktladung q betrachtet werden. In einem Abstand r befindet sich eine Probeladung qO im elektrischen Feld der Punktladung, sodass eine Coulombkraft auf sie wirkt. Wie groß ist die Kraft F*C, die auf eine viermal so stark geladene Probeladung (p*0=4q0), die sich in doppelter Entfernung von der Punktladung befindet.

Meine Ideen:
Ich versuch mal meine Lösungsansätze.
Die Ladung beider Punktladungen sind voneinander abhängig, erhöhe ich die Ladung von einer Kugel wirkt sich, dass auf die andere Kugel aus.
Es gilt:
F ist proportional zu Q1*Q2 geteilt durch die Distanz²

Wenn ich jetzt zum Beispiel die Ladung so einsetze: Q1 ist 1 Q2 4
das dann teile durch 2². Würden sich die Kräfte aufheben richtig?


Wenn ich die Ladung auf 8 erhöhe, meine Entfernung behalte, dann würde ich eine Coulombkraft von 4 erhalten richtig?

Danke im Vorraus und beste Grüße Lukas
GvC



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 14683

Beitrag GvC Verfasst am: 21. Jan 2019 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Stinktier85 hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich jetzt zum Beispiel die Ladung so einsetze: Q1 ist 1 Q2 4
das dann teile durch 2². Würden sich die Kräfte aufheben richtig?


Du meinst das Richtige, drückst es aber falsch aus. Denn Kräfte heben sich mit Sicherheit nicht auf. Aber die Kraft auf die vierfache Probeladung in doppelter Entfernung ist genauso groß wie die Kraft auf eine einfache Probeladung in einfacher Entfernung.

Stinktier85 hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich die Ladung auf 8 erhöhe, meine Entfernung behalte, dann würde ich eine Coulombkraft von 4 erhalten richtig?


Nein. Du hast die Probeladung von 4q0 auf 8q0 erhöht, also verdoppelt. Bei gleicher Entfernung ergibt sich die doppelte Coulombkraft. Vielleicht hast Du ja was Anderes gemeint, dann hättest Du die Frage aber auch anders formulieren müssen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik