RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wie berechnet man die Dichte eines Neutronensterns?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Astronomie
Autor Nachricht
Robdragon
Gast





Beitrag Robdragon Verfasst am: 05. Nov 2018 20:39    Titel: Wie berechnet man die Dichte eines Neutronensterns? Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Also die Aufgabestellung lautet: Bei gewissen Neutronensternen konnte nachgewiesen werden, dass sie pro Sekunde einmal um ihre Achse rotieren. Welche Dichte muss ein solcher Stern mindestens haben, damit die Materie an seiner Oberfläche bei der schnellen Rotation nicht davonfliegt?

Meine Ideen:
Ich habe nicht so richtig eine Idee wie man diese Aufgaben lösen könnte. Bei allen Formeln zu Drehbewegungen, die ich kenne braucht man entweder Radius, Durchmesser oder Masse der Kugel. Bin etwas ratlos.
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 2391

Beitrag DrStupid Verfasst am: 05. Nov 2018 22:18    Titel: Re: Wie berechnet man die Dichte eines Neutronensterns? Antworten mit Zitat

Robdragon hat Folgendes geschrieben:
Ich habe nicht so richtig eine Idee wie man diese Aufgaben lösen könnte. Bei allen Formeln zu Drehbewegungen, die ich kenne braucht man entweder Radius, Durchmesser oder Masse der Kugel.


Dass man fälschlicherweise von einer Kugel ausgehen soll, hast Du ja schon erkannt. Jetzt musst Du nur noch herausfinden, wie Radius, Durchmesser und Masse mit der Dichte zusammenhängen. Das setzt Du dann in das Kräftegleichgewicht am Äquator ein.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Astronomie