RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Elektromagnetische Induktion
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Mowjo
Gast





Beitrag Mowjo Verfasst am: 19. März 2018 13:14    Titel: Elektromagnetische Induktion Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Es soll die auf dem Bild abgebildetes Spule in das konstante Magnetfeld gebracht werden. Würde wenn sich der Leiter vollständig im Magnetfeld befindet und weiter gezogen wird immernoch eine Induktionsspannung ermittelt werden?

Hier ist die Skizze:

Bild aus externem Link geholt und als Anhang eingefügt. Bitte keine externen Links verwenden. Steffen

Meine Ideen:
Ich würde sagen ja, weil es an der Seite a durch die Lorentz-Kraft zu einer Ladungstrennung kommt und diese Potenzialdifferenz eine Spannung verursacht, weil die rechte Seite der Spule nicht vorhanden ist kann keine weiter Spannung erzeugt werden, die der Spannung an der Seite a entgegenwirkt => es kommt nicht auf die Flächenänderung an => es wird während der Leiter durch das Magnetfeld gezogen wird eine Spannung induziert unabhängig davon ob sich der Leiter komplett im Magnetfeld befindet.



0_big.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  67.24 KB
 Angeschaut:  456 mal

0_big.jpg


elbilo



Anmeldungsdatum: 12.02.2018
Beiträge: 152

Beitrag elbilo Verfasst am: 19. März 2018 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

So ist es.

Zuletzt bearbeitet von elbilo am 19. Aug 2018 13:25, insgesamt einmal bearbeitet
schnudl
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 6324
Wohnort: Wien

Beitrag schnudl Verfasst am: 19. März 2018 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Taucht die Spule samt Voltmeter in das Magnetfeld ein und bewegt sich in disem, oder bloß der linke Teil, während das Messgerät draußen bleibt?
_________________
Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen (Goethe)
Mowjo
Gast





Beitrag Mowjo Verfasst am: 19. März 2018 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Nur der linke teil
Mowjo
Gast





Beitrag Mowjo Verfasst am: 19. März 2018 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Stell dir die Schleife breiter vor und das Spannungsmessgerät befindet sich über dem Hufeisenmagnet
schnudl
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 6324
Wohnort: Wien

Beitrag schnudl Verfasst am: 19. März 2018 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Da ist aber auch das Magnetfeld im Schenkel des Hufeisenmagneten, dieses hast du ja nicht berücksichtigt...Nur das Feld zwischen den Schenkeln.
Bevor du nicht konkret wirst, kann es auch keine konkrete Antwoet geben.


Zitat:
Stell dir die Schleife breiter vor und das Spannungsmessgerät befindet sich über dem Hufeisenmagnet


Man will sich nichts vorstellen müssen, sondern lieber eine konkrete Zeichnung sehen ! Melde dich an, und du kannst Bilder hochladen... Big Laugh

_________________
Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen (Goethe)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik