RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Energieniveauschema zu Spektren
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik
Autor Nachricht
mrs amy



Anmeldungsdatum: 01.02.2018
Beiträge: 1

Beitrag mrs amy Verfasst am: 01. Feb 2018 16:52    Titel: Energieniveauschema zu Spektren Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ich versuche gerade das Energieniveauschema zu verstehen bzw. wie das bei Spektren aussieht und zusammenhängt(darauf bezogen wann man welche Farben wieso sieht) Nach längerer Recherche habe ich nicht wirklich verstanden wie das funktioniert. Ich bräuchte also nur eine Erklärung, wie man in einem Energieniveauschema zeigt, welche Farben man sieht...

Meine Ideen:
.
Chillosaurus



Anmeldungsdatum: 07.08.2010
Beiträge: 2425

Beitrag Chillosaurus Verfasst am: 01. Feb 2018 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Die Farbwahrnehmung unterscheided sich bei jeder Person.
Bei den Elektronenübergängen zwischen Energieniveaus können Wellenlängen im Bereich des Lichtes abgesendet werden. Welche das sind hängt davon ab, welche Energie das ausgesendete Licht hat. Auf Grund der Energieerhaltung ist die Energie gleich der Lageenergie, die das Elektron beim Übergang verliert. Je Größer die Energie, desto kleiner die Wellenlänge und höher die Frequenz. Da gilt das Plancksche gesetz E = h v. Das Energieniveau Schema zeigt dir an welche Lageenergie die Elektronen haben können. Aus den Differenzen zwischen zwei Energieniveaus kannst du die Energie ablesen, die das Elektron verliert, weil sie in Elektromagnetische Strahlung umgesetzt wird. Daraus ergibt sich die Wellenlänge. Bei Wellenlängen von etwa 380-780nm spricht man von Licht, da man diese Strahlung mit den Augen wahrnehmen kann. Die genaue Wellenlänge beeinflusst unseren Farbeindruck.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik