RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Doppelspaltexperiment mit einzelnen Elektronen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Abc 123
Gast





Beitrag Abc 123 Verfasst am: 31. Okt 2014 07:12    Titel: Doppelspaltexperiment mit einzelnen Elektronen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo Leute;)
Ich habe eine Frage zum Doppelspalt-/Biprismaexperiment bei dem einzelne Elektronen durchgeschossen werden, es kommt hierbei ja zu Interferenz, meine Frage wäre.
1. Warum kommt es trotzdem zu Interferenz?
2. Gibt es eine grundlegendere Erklärung dafür, denn die Wahrscheinlichkeit beschreibt ja nur die Tatsache, dass es passiert, aber nicht warum.

Meine Ideen:
Soweit ich weiß, sagt man, dass das Elektron nicht lokalisiert werden kann und somit als Wahrscheinlichkeitswelle durch beide Spalte geht, aber wie kann das mathematisch beschrieben werden?
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 13864

Beitrag TomS Verfasst am: 31. Okt 2014 07:52    Titel: Antworten mit Zitat

Deine Idee bzgl. der Wahrscheinlichkeitswelle, bzw. besser formuliert der sog. Wellenfunktion, ist zunächst mal korrekt. Jedes einzelne Elektron wird mittels einer Wellenfunktion beschrieben, also als ein ausgedehntes Objekt, das "beide Spalte sieht" und "mit sich selbst" interferiert. Mathematisch beschreibt man dies mittels einer komplexen Wellenfunktion, die der Schrödingergleichung genügt.

Eine mathematisch äquivalente Formulierung stellt der Pfadintegralformalismus dar, der statt einer Wellenfunktion die Gesamtheit aller (unendlich vieler) denkbaren Wege des Elektrons benutzt; jedem Weg wird eine Amplitude zugeordnet, und alle diese Amplituden interferieren miteinander.

Während also die Schrödingergleichung ein ausgedehntes Objekt benutzt, verwendet man im Pfadintegral sozusagen alle denkbaren Wege eines punktförmigen Objektes.

Wir wissen damit nicht, was so ein Elektron ist und warum es sich so verhält; wir wissen jedoch, wie man das mathematisch beschreibt.

_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
TomS
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 13864

Beitrag TomS Verfasst am: 01. Nov 2014 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Beitrag von kelloggs abgespalten
_________________
Niels Bohr brainwashed a whole generation of theorists into thinking that the job (interpreting quantum theory) was done 50 years ago.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik