RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Bergsteiger steigt in 3 Stunden 1200 Höhenmeter
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
thementalist



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 18

Beitrag thementalist Verfasst am: 04. Mai 2012 15:53    Titel: Bergsteiger steigt in 3 Stunden 1200 Höhenmeter Antworten mit Zitat

Ein Bergsteiger (80 kg) steigt in 3 Stunden 1200 Höhenmeter.
1)Welche Energie benötigt er dazu?
2)Wie groß ist die Leistung?
3)Im Realfall können nur ca. 30 % der vom Körper erbrachten Leistung auch in mechanische Leistung umgesetzt werden. Wie groß ist daher der tatsächliche „Energieverbrauch“ und die tatsächliche Leistung?


1) Epot=80*10*1200=960000J
2)P=960000/10800=88,88W
3) 30% von 88,88W sind 26,664W

Bei Nummer 3 bin ich mir nicht ganz sicher, meint man hier, dass wir nur 30% Epot haben und die 100% Epot ausrechnen müssen?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 7294

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 04. Mai 2012 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

In der Tat: die knapp 90 Watt sind die 30 Prozent, die anderen 70 Prozent ist die menschliche "Verlustleistung".

Viele Grüße
Steffen
franz



Anmeldungsdatum: 04.04.2009
Beiträge: 11583

Beitrag franz Verfasst am: 04. Mai 2012 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

Genau, es fehlen also noch die 100 % zu den 30 % 89 W.
PS "Verlust" sicher ironisch gemeint; dient unter anderem der Funktionstüchtigkeit / Temperierung des Gehirns. smile
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 7294

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 07. Mai 2012 09:02    Titel: Antworten mit Zitat

franz hat Folgendes geschrieben:
"Verlust" sicher ironisch gemeint; dient unter anderem der Funktionstüchtigkeit / Temperierung des Gehirns. smile


Och komm. Wenn Du bei einem Auto reklamierst, daß der Motor nicht so spritzig ist und erklärt bekommst, das läge daran, daß die Kühlung der Bordelektronik so viel Strom zieht, dann möchte ich Dich mal sehen. Augenzwinkern

Viele Grüße
Steffen
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik