RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Osmotischer Druck
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre
Autor Nachricht
Kirstin56
Gast





Beitrag Kirstin56 Verfasst am: 25. Jan 2023 07:55    Titel: Osmotischer Druck Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Man mo?chte den osmotischen Druck einer isotonischen Kochsalzlo?sung in Wasser bestimmen. In der vorliegenden Lo?sung befinden sich je 50 mol/L Na+-Ionen und 50 mol/L Cl--Ionen. Gehen Sie von einer Temperatur von 27 °C aus.
Wenn Sie idealen osmotischen Druck annehmen, welchen Wert hat der osmotische Druck der Kochsalzlo?sung? Rechnen Sie mit einer gerundeten universellen Gaskonstante von
R = 8 N·m/(mol·K).
a) 8 · 108 Pa
b) 2,4·108Pa
c) 8 · 105 Pa
d) 2,4·105Pa
e) 8 · 103 Pa

Meine Ideen:
P*V=n*R*T
P= (n*R*T)/V
= (100mol* 8 * 300)/1L
= 240000= 2,4*10^5 Pa

Korrekt so?
Myon



Anmeldungsdatum: 04.12.2013
Beiträge: 5942

Beitrag Myon Verfasst am: 25. Jan 2023 09:12    Titel: Antworten mit Zitat

Noch nicht korrekt. Du musst die Konzentration von mol/L in mol/m^3 umwandeln.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre