RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Plattenkondensator halb gefüllt mit Dielektrikum und Luft
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
NW



Anmeldungsdatum: 25.05.2020
Beiträge: 1

Beitrag NW Verfasst am: 25. Mai 2020 13:33    Titel: Plattenkondensator halb gefüllt mit Dielektrikum und Luft Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo,

ich bereite mich gerade auf eine Klausur vor und stecke bei dieser Aufgabe gerade fest:

Ein Plattenkondensator besteht aus zwei gleichen parallelen Platten der Fläche A mit einem Abstand d dazwischen. Der Raum Zwischen den Platten ist komplett mit einem dielektrischen Material mit der relativen Dielektrizitätskonstante ?r = 3.00 ausgefüllt. Der Kondensator wird auf eine Spannung U geladen und anschließend von der Spannungsquelle getrennt. Nun wird das Dielektrikum zur Hälfte herausgezogen, so dass der Kondensator zur Hälfte mit Luft gefüllt wird.

a) ZeigenSie,dassdaselektrischeFeldinderLuftgleichdemimDielektrikumist.

b) Bestimmen Sie das Verhältnis der Ladungsdichten an den Grenz?ächen der positiv geladenen Platte mit der Luft ?L und mit dem Dielektrikum ?D.

c) Berechnen Sie die Spannung nach dem Herausziehen des Dielektrikums Unach und vergleichen Sie sie mit der Anfangsspannung U.

d) Bestimmen Sie die im Kondensator gespeicherten Energie nach dem Herausziehen desDielektrikumsimVergleichzuranfangsgespeichertenEnergie.Musstemanbeim Herausziehen des Dielektrikums Arbeit verrichten?


Meine Ideen:
GvC



Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 14727

Beitrag GvC Verfasst am: 25. Mai 2020 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

An welcher Stelle hast Du denn Probleme? Es wäre sinnvoll, ganz konkrete Fragen zu stellen. Gerade bei einer Prüfungsvorbereitung ist das Outsourcing keine geschickte Methode.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik