RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Harmonische Schwingungen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Celi



Anmeldungsdatum: 27.03.2020
Beiträge: 1

Beitrag Celi Verfasst am: 27. März 2020 09:47    Titel: Harmonische Schwingungen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo miteinander!
Wir haben Aufgaben zu unserem neuen Thema bekommen und ich komme einfach nicht weiter..
Die Aufgabe lautet:
Ein Federpendel wird ymax=10cm weit aus der Ruhelage ausgelenkt und losgelassen. Es schwingt mit der Frequenz 2Hz. Zum Zeitpunkt t=0 bewegt es sich gerade von unten kommend durch die Ruhelage.

Mit diesen Angaben sollen wir die Periodendauer T und die Winkelgeschwindigkeit kleines omega berechnen.
Die Formel für die Winkelgeschwindigkeit weiß ich, es müssten etwa 12,5m/s rauskommen, glaube ich..
Laut dieser Seite http://www.sengpielaudio.com/Rechner-periodendauer.htm muss T=50s sein, aber wie kommt man rechnerisch darauf?

Vielleicht kennt einer auch eine Seite wo man kostenlos ein t-y-Diagramm machen kann, dass wäre nämlich die nächste Aufgabe.

Physik liegt mir wirklich gar nicht und ich würde mich über Lösungsansätze oder Formeln zum bestimmen freuen!

Meine Ideen:
Winkelgeschwindigkeit = 2*pi*f

Periodendauer = 1/f, aber wie ist das gemeint? Etwa so: 2Hz/1 ??

ymax sollte die Amplitude sein, oder?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.01.2012
Beiträge: 5550

Beitrag Steffen Bühler Verfasst am: 27. März 2020 10:07    Titel: Re: Harmonische Schwingungen Antworten mit Zitat

Willkommen im Physikerboard!

Celi hat Folgendes geschrieben:

Winkelgeschwindigkeit = 2*pi*f

Richtig! Du hast f=2Hz gegeben, das ist dann schon mal erledigt.

Celi hat Folgendes geschrieben:
Periodendauer = 1/f, aber wie ist das gemeint?

Einfach

Celi hat Folgendes geschrieben:
ymax sollte die Amplitude sein, oder?

Ebenfalls richtig.

Viele Grüße
Steffen
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik