RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Magnetfelder von Strömen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
y1907



Anmeldungsdatum: 14.03.2018
Beiträge: 1

Beitrag y1907 Verfasst am: 14. März 2018 20:01    Titel: Magnetfelder von Strömen Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo Leute!
Zuerst die Aufgabenstellung.
Zwei parallele im Abstand von 10 cm verlaufende gerade Leiter werden in entgegengesetzter Richtung von den Strömen .... durchflossen.Berechnen sie die magnetische Feldstärke B in einem Punkt....a) Punkt-der gleich weit von den Leitern entfernt ist b) 2 cm von Leiter 1 und 8 cm von Leiter 2 c) 2 cm von Leiter 1 und 12 cm von Leiter 1.
Die Aufgaben habe ich zum Teil schon berechnet und wir haben auch schon die Ergebnisse kontrolliert. Bei a und b mussten beide Feldstärken addiert werden und bei der c mussten sie subtrahiert werden.Kann mir einer sagen warum?Und wann ich die magn.Feldstärke addieren muss und wann subtrahieren?

Meine Ideen:
Ich denke das es was mit der Feldrichtung zutun hat..
isi1



Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 2780

Beitrag isi1 Verfasst am: 17. März 2018 11:51    Titel: Re: Magnetfelder von Strömen Antworten mit Zitat

y1907 hat Folgendes geschrieben:
Zwei parallele im Abstand von 10 cm verlaufende gerade Leiter werden in entgegengesetzter Richtung von den Strömen .... durchflossen.Berechnen sie die magnetische Feldstärke B in einem Punkt....a) Punkt-der gleich weit von den Leitern entfernt ist b) 2 cm von Leiter 1 und 8 cm von Leiter 2 c) 2 cm von Leiter 1 und 12 cm von Leiter 1.
Die Aufgaben habe ich zum Teil schon berechnet und wir haben auch schon die Ergebnisse kontrolliert. Bei a und b mussten beide Feldstärken addiert werden und bei der c mussten sie subtrahiert werden.Kann mir einer sagen warum?Und wann ich die magn.Feldstärke addieren muss und wann subtrahieren?Meine Ideen:Ich denke das es was mit der Feldrichtung zutun hat..
Ja, da hast Du recht mit der Feldrichtung.
_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik