RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Bewegen sich Elektronen bei 0K?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Biologe zu Gast
Gast





Beitrag Biologe zu Gast Verfasst am: 09. März 2016 21:02    Titel: Bewegen sich Elektronen bei 0K? Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Im absolute zero Punkt steht bekanntlich ja "alles" still. Schließt das Elektronen in Atomen mit ein?

Meine Ideen:
Ich persönlich denke (aufgrund der Heisenbergerischen Unschärferelation) nicht, da demnach das Elektron ohne Bewegung ja immernoch eine große kin. Energie haben muss(?) Ist aber nur ne vage Vermutung ohne weiteren Hintergrund.
Also die Frage, mit Biologen-verständlicher Erklärung bitte =}.
Lieben Dank
jh8979
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.07.2012
Beiträge: 8184

Beitrag jh8979 Verfasst am: 09. März 2016 21:20    Titel: Re: Bewegen sich Elektronen bei 0K? Antworten mit Zitat

Biologe zu Gast hat Folgendes geschrieben:
Meine Frage:
Im absolute zero Punkt steht bekanntlich ja "alles" still.

Aussagen die "bekanntlich" wahr sind, sind in der Regel mit Vorsicht zu geniessen.
Zitat:

Ich persönlich denke (aufgrund der Heisenbergerischen Unschärferelation) nicht, da demnach das Elektron ohne Bewegung ja immernoch eine große kin. Energie haben muss(?)

Im grossen und ganzen ist das nicht ganz falsch.

Das Problem reduziert sich letzten Endes darauf, was "Temperatur" eigentlich ist, sprich: wie man sie definiert. Das was wir in der Regel mit Temperatur meinen ist ein klassischer Begriff für die mittlere kinetische Energie von Teilchen eines Stoffes (siehe "bekanntlich" oben). Bei sehr kleinen Temperaturen sind Quanteneffekte allerdings nicht vernachlaessigebar, daher die "Verwirrung".

Siehe auch hier:
https://en.wikipedia.org/wiki/Temperature
(einfach mal nach "quantum" durchsuchen)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik