RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Pyramiden-Phänomen zur Tag- und Nachtgleiche
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Astronomie
Autor Nachricht
Brillant



Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 1973
Wohnort: Hessen

Beitrag Brillant Verfasst am: 23. Sep 2015 13:49    Titel: Pyramiden-Phänomen zur Tag- und Nachtgleiche Antworten mit Zitat

Einen Film mit vielen Fragen und Behauptungen zu alten Bauten, die nach den Gestirnen ausgerichtet sind, möchte ich auf Seriosität prüfen.

Zumindest eine Aussage hier ab 16:40 scheint mir nicht richtig zu sein:

"Die Südseite der Pyramide war plötzlich zweigeteilt in Licht und Schatten. ... Das Phänomen dauert nur wenige Sekunden an und es lässt sich genau zweimal im Jahr beobachten: Zur Tag- und Nachtgleiche im Frühjahr und Herbst."

Meine Meinung: Zwar geht an diesen beiden Tagen die Sonne genau im Westen unter (die Schatten zeigen nach Osten), aber auch an anderen Tagen steht die Sonne genau im Westen, nur etwas höher über dem Horizont. Dann müsste sich doch auch dieses Schattenspiel zeigen.

Und der zur Bauhöhe von ca. 160 m recht kurze Schatten spricht dagegen, dass diese Aufnahme am Frühjahrs- oder Herbstanfang gemacht wurde. Da *muss* die Sonne genau im Westen untergehen und kann nicht so hoch über dem Horizont stehen.

Wieso wird das hochgeladene Bild nicht gezeigt?

Weil das nur bis zu einem Format von 600*600 Pixeln automatisch geht, größere Bilder muss man über den Download-Button holen. Ich hab's Dir mal etwas kleiner gemacht. Steffen



pyramide_knick.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  36.11 KB
 Angeschaut:  8743 mal

pyramide_knick.jpg


Frankx



Anmeldungsdatum: 04.03.2015
Beiträge: 985

Beitrag Frankx Verfasst am: 23. Sep 2015 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und der zur Bauhöhe von ca. 160 m recht kurze Schatten spricht dagegen, dass diese Aufnahme am Frühjahrs- oder Herbstanfang gemacht wurde. Da *muss* die Sonne genau im Westen untergehen und kann nicht so hoch über dem Horizont stehen.


Wenn ich das Foto richtig deute, steht die Sonne nicht genau im Westen, eher etwas nordwestlich, sonst wäre der Schatten rechts auf dem Boden der genau nach Süden ausgerichteten Pyramide zur Pyramide symmetrisch.

Dennoch ist der die Südseite teilende Schatten bemerkenswert. Eigentlich kann ich mir dessen Entstehung nur vorstellen, wenn die Südseite keine perfekte Ebene bildet.
Brillant



Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 1973
Wohnort: Hessen

Beitrag Brillant Verfasst am: 23. Sep 2015 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

An dem Bild fällt mir noch was auf:

Wenn die Sonne genau von Westen scheint, müsste derselbe Schatten-Effekt doch auch auf der (abgewandten) Nordseite sichtbar sein. Denn die Pyramide wird wegen ihres exakten Baues über jeden Klee gelobt. Sie ist unter Berücksichtigung dieses minimalen Knicks 8-seitig und nicht 4-seitig.

Der Schatten gen Osten sollte also symmetrisch sein, ein gleichschenkliges Dreieck. Er ist aber ein rechtwinkliges Dreieck. Demnach kann die Sonne gar nicht exakt im Westen stehen, der Effekt ist also vollkommen falsch erklärt.

Frankx hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich das Foto richtig deute, steht die Sonne nicht genau im Westen, eher etwas nordwestlich, sonst wäre der Schatten rechts auf dem Boden der genau nach Süden ausgerichteten Pyramide zur Pyramide symmetrisch.


Uups ... da warst du ein paar Minuten schneller.

Noch ein Gedanke, ganz einfach:

Wenn ich eine exakt gebaute Pyramide genau von einer Seite horizontal anleuchte, kann kein Teil einer "eingedellten" Seitenfläche beleuchtet werden. Die Lichtquelle kann die seitlichen Flächen gar nicht "sehen".

Das heißt, der erklärte Zeitpunkt zur Tag- und Nachtgleiche ist ausgeschlossen.

Als Anhang noch mal eine andere Perspektive von der Webseite spuren-aus-stein.de - hier sind die beiden Halb-Fächen rechts gleich hell, in der Seiten-Mitte ist lediglich eine Kerbe. ???

Und warum kann ich jetzt die "Beschreibung" nicht sehen, ich habe ins Feld "Kommentar" was eingegeben.



pyramide_knick_2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  90.66 KB
 Angeschaut:  8718 mal

pyramide_knick_2.jpg


Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Astronomie