RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Magnetfeld Kondensator
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik
Autor Nachricht
Der Nanotechnologe



Anmeldungsdatum: 19.07.2010
Beiträge: 1

Beitrag Der Nanotechnologe Verfasst am: 19. Jul 2010 20:08    Titel: Magnetfeld Kondensator Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Magnetfeld im Plattenkondensator
Die runden Platten eines Kondensators haben einen Radius R = 6 cm.
Berechnen Sie das Magnetfeld an einem Punkt zwischen den Platten, der sich im Abstand
r = 4 cm von der Achse der Platten entfernt be ndet. Der Leitungsstrom betrage 4 A.

Meine Ideen:
Abend leute,

ja ich habe hier ein Problem mit der Berechnung des Magnetfeldes vom Kondensator.Ich finde leider keine Erklärungen in meinen Physikbücher unter Magnetismus und in der Vorlesung wurde das auch cniht angesprochen. Kann mir hier bitte jemand erklären wie ich das berechnen kann?

MfG der Nanotechnologe
franz



Anmeldungsdatum: 04.04.2009
Beiträge: 11573

Beitrag franz Verfasst am: 19. Jul 2010 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

http://matheraum.de/forum/Magnetfeld_eines_Plattenkonden/t702282
isi1



Anmeldungsdatum: 03.09.2006
Beiträge: 2810

Beitrag isi1 Verfasst am: 20. Jul 2010 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Die Geschichte ist simpel, wenn man Maxwells Ansatz mit dem Verschiebungsstrom nutzt.

Innerhalb der r=6cm ist der Gesamtstrom I=4A, die Stromdichte konstant.

Bei 6cm ist demnach

Bei 4cm ist (es geht linear) B = 13,3µT *4/6 = 8,89µT

_________________
Grüße aus München, isi •≡≈ ¹₁₂½√∠∞±∫αβγδεηκλπρσφω ΔΣΦΩ
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Elektrik