RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Energie zur Temperaturänderung
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre
Autor Nachricht
claudias2
Gast





Beitrag claudias2 Verfasst am: 05. Jan 2023 19:04    Titel: Energie zur Temperaturänderung Antworten mit Zitat

Meine Frage:
wie viel Energie muss man in 2 Liter Wasser einbringen, wenn man von den 20,37 Grad Raumtemperatur bis auf 5 Grad erhitzen möchten?
a) 424mJ
b) 120J
c) 424J
d) 120kJ
e) 434kJ

Meine Ideen:
4000J * 15,37 K * 2Kg /(Kg* K) = 122960 J = 120kJ
Nobby1



Anmeldungsdatum: 19.08.2019
Beiträge: 1541

Beitrag Nobby1 Verfasst am: 05. Jan 2023 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
wie viel Energie muss man in 2 Liter Wasser einbringen, wenn man von den 20,37 Grad Raumtemperatur bis auf 5 Grad erhitzen möchten?


Man kann nur abkühlen von 20,37 °C auf 5 °C nicht erhitzen.
claudias2
Gast





Beitrag claudias2 Verfasst am: 05. Jan 2023 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

aber würde die Antwort so richtig sein?
Füsik-Gast
Gast





Beitrag Füsik-Gast Verfasst am: 05. Jan 2023 19:34    Titel: Wasser Antworten mit Zitat

Der Energiebetrag,der zwischen diesen beiden Temperaturen liegt,wären gut(!) 122 -128 kJ .
Ob sie frei werden oder hineigestecktt werden müssen,hängt davon ab,ob abegkühlt oder erhitzt werden soll(s. Nobby).
Die Werte passen nur ungefähr,je nachdem,mit welchem Wert für die wärmekapazität gerechnet werden soll.
Für dese mc-Aufgaben mit begrenzter Auswahl wäre hier dann d richtig.

Füsik-Gast.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Wärmelehre