RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Verändert sich die Energie beim Wechsel des Bezugssystems?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
MenschDerKeinenHutBesitzt



Anmeldungsdatum: 07.11.2018
Beiträge: 17

Beitrag MenschDerKeinenHutBesitzt Verfasst am: 03. Aug 2020 18:30    Titel: Verändert sich die Energie beim Wechsel des Bezugssystems? Antworten mit Zitat

Eindimensionale Bewegung.

Betrachte das Bezugssystem B, sei nun B' ein Bezugssystem welches sich relativ zu B mit der konstanten Geschwindigkeit v bewegt.

Sei y(t) die Bahn eines Massenpunkts m im Bezugssystem B.

Ich schreibe ab jetzt y bzw. y' ohne die Zeitabhängigkeit explizit zu erwähnen.

Dann gilt:



Nun möchte ich die kinetische Energie T des Massenpunktes in beiden Bezugssystemen berechnen:

In B:



In B':

a) Ist die kinetische Energie



oder mit der kinetische Energie in B (i) identisch?
Bzw.
-----------

Nun nehme ich an dass sich die Masse in einer Höhe y(t) relativ zur Erdoberfläche im Gravitationsfeld befindet, und berechne die potentielle Energie:

Gravitationskraft zeigt in negative y-Richtung.

In B:



Angenommen man befindet sich in B':

Oder (ii) bzw.

_________________
Eventuell besitze ich demnächst einen Hut, dann ist mein Account-Name natürlich so lange unpassend bis ich den Hut verloren habe oder er mich.
ML



Anmeldungsdatum: 17.04.2013
Beiträge: 2248

Beitrag ML Verfasst am: 03. Aug 2020 18:47    Titel: Re: Verändert sich die Energie beim Wechsel des Bezugssystem Antworten mit Zitat

Hallo,

die kinetische Energie verändert sich mit dem Bezugssystem. Besonders leicht ist das zu verstehen, wenn man das Eigensystem mit einem anderen System vergleicht. Im Eigensystem ist sie gleich null, in einem anderen System hat sie einen von null verschiedenen Wert.


Viele Grüße
Michael
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik