RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Kompakte Energie
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik
Autor Nachricht
Brillant



Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 1725
Wohnort: Hessen

Beitrag Brillant Verfasst am: 29. Jul 2020 00:29    Titel: Kompakte Energie Antworten mit Zitat

Akkus für Elektrofahrzeuge können pro Raumeinheit deutlich weniger Energie speichern als Kraftstofftanks mit Diesel.

Mich interessiert, ob Diesel die dichtest gepackte Energie für Normalverbraucher ist, Kernkraft und Sprengstoff entfällt für diesen Nutzerkreis.

Welche Reihenfolge dichter Energie kann man aufstellen?

Ich kenne Feder (Uhrwerk), Schwungrad, Druckluft für Antriebe. Gedrückter Wasserstoff wäre wohl auch interessant, enthält noch Energie nach Entspannung.
DrStupid



Anmeldungsdatum: 07.10.2009
Beiträge: 2763

Beitrag DrStupid Verfasst am: 29. Jul 2020 08:34    Titel: Re: Kompakte Energie Antworten mit Zitat

Brillant hat Folgendes geschrieben:
Mich interessiert, ob Diesel die dichtest gepackte Energie für Normalverbraucher ist, Kernkraft und Sprengstoff entfällt für diesen Nutzerkreis.


Davon abgesehen, dass die Unterscheidung zwischen Kraftstoff und Sprengstoff willkürlich ist (siehe Sprengaerosole), haben letztere üblicherweise sowieso eine geringere Energiedichte.

Brillant hat Folgendes geschrieben:
Welche Reihenfolge dichter Energie kann man aufstellen?


https://de.wikipedia.org/wiki/Energiedichte
Brillant



Anmeldungsdatum: 12.02.2013
Beiträge: 1725
Wohnort: Hessen

Beitrag Brillant Verfasst am: 14. Aug 2020 14:24    Titel: Re: Kompakte Energie Antworten mit Zitat

Danke für den Link. Interessante Tabelle.

Kohlenstoff hat 74,2 MJ/l, Diesel 35–36. Heizöl 36. Bin verblüfft, warum Kohle- Heizungen in großem Umfang durch Ölheizungen ersetzt wurden.

Ah, pro kg sieht die Energiedichte anders aus: 32,8 bei Kohlenstoff, 43 bei Diesel und Heizöl.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Mechanik