RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Hamiltonoperator im elektromagnetischen Feld
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik
Autor Nachricht
Klon
Gast





Beitrag Klon Verfasst am: 31. Okt 2011 17:50    Titel: Hamiltonoperator im elektromagnetischen Feld Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hey Leute,

der Hamiltonoperator im EM-Feld sieht folgendermaßen aus:


wobei A das Vektorpotential des EM-Feldes ist.

m= Masse
p= Impulsoperator
e= Laudung
c= Lichtgeschwindigkeit

Wenn es sich jetzt zum Beispiel um ein Elektron handeln würde, wäre ich mir nicht sicher, was für Potentiale V und .

Meine Ideen:
Wäre V das Potential des Kerns und das Skalarpotential des Elektrons?

Kann mir jemand bestätigen, dass meine Annahmen richtig sind, oder mir sagen was wirklich zutrifft?

Vielen Dank
semoi



Anmeldungsdatum: 20.12.2011
Beiträge: 79

Beitrag semoi Verfasst am: 20. Dez 2011 05:50    Titel: Antworten mit Zitat

Servus,
ist ein Potential und ist eine Spannung. Durch Multiplikation mit der Ladung wird aus der Spannung ein Potential. Deshalb ist es letztenendes Dir überlassen was Du benutzt, bzw. es hängt von dem Problem ab:
Falls Du ein einzelnes Elektron in einem Kondensator betrachtest, dann könntest Du und (Spannung) setzten. Falls dem Kondensator noch ein zusätzliches Potential überlagert würde, dann schreibe dieses Potential als . Dies wäre zumindest dem klassischen Rechnungen am nächsten.
Gruß,
Semoi
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Quantenphysik