RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Meniskuslinse?? konkav-konvex???
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik
Autor Nachricht
SpIcA
Gast





Beitrag SpIcA Verfasst am: 19. Jun 2005 20:26    Titel: Meniskuslinse?? konkav-konvex??? Antworten mit Zitat

Ich hab ne Meniskuslinse wo r1=r2=5cm
Mitteldicke d'=3cm
Glas aus Flint n=1,7
Hinweis in klammern Meniskuslinse
Das ist doch eine Konkav konvex oder?? aber ist da nicht r1<r2<0?
Wie kann ich mit den Angaben Die Brechkraft D' und und Brennweite f' Berechnen über Hilfe würd ich mich sehr freuen danke[/b]
para
Moderator


Anmeldungsdatum: 02.10.2004
Beiträge: 2873
Wohnort: Dresden

Beitrag para Verfasst am: 19. Jun 2005 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man bei Wikipedia sucht, findet man, dass eine Miniskuslinse so aussieht wie auf dem Bild. Es gilt also r1=r2.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/5/54/Linsenarten.png

Die Berechnung der Brennweite bzw. der Brechkraft kann wohl nicht über die Linsenmacherformel für dünne Linsen erfolgen, da die zum einen nicht dünn ist, und man zum anderen kein sinnvolles Ergebnis bekommt. Hier musst du dann wohl mit der Formel für dicke Linsen ran, und den ganzen Spaß mit Hauptebenen und Gesamtbrennweite anfangen.

Hach, wie ich Optik liebe ...

_________________
Formeln mit LaTeX
SpIcA
Gast





Beitrag SpIcA Verfasst am: 19. Jun 2005 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

so wollt ichs am anfang au machn war mir aber net ganz sicher aber ich werds dann mal auf diese weise angehen danke dir
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Optik