RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wer baut sie nach und patentiert sie
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic
Autor Nachricht
alex199331



Anmeldungsdatum: 18.03.2019
Beiträge: 16

Beitrag alex199331 Verfasst am: 25. März 2019 11:05    Titel: Wer baut sie nach und patentiert sie Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ich bin auf der Suche nach einer Idee die von einem von euch nachgebaut werden soll ,es geht darum eine Stromquelle zu haben die mehr Strom für die Fläche erzeugt als Windräder und Photovoltaik

als erstes wollte ich sagen dass meines Wissens die Wärme(Schwingungen von Atomen ) die durch die Sonnenstrahlung in der Atmosphäre ensteht in der Nacht und auch am Tag in Form von Wärmestrahlung die Erdatmosphäre in Form von Wärmestrahlung ins Vakuum Weltall verlässt , würde das nicht der Fall sein Würde sich die Erdatmosphäre aufgrund eines zu starken Treibhauseffektes aufheizen . Die Wärme verlässt meines Wissens die Erdatmosphäre weil sie sich ausdehnt . Stimmt das ?


Wenn ich also ein Vakuum in der Erdatmosphäre habe also zum Beispiel in einer aufrechten Platte , auf der einen Seite von der Platte ist ein Wasserbecken und auf der anderen Seite Frischluft , dann überträgt sich die Wärme des Wasserbeckens über das Vakuum auf die andere Seite wo die Kalte Frischluft ist in Form von Strahlung übers Vakuum in Form von Strahlung

jetzt ist zwischen den beiden Seiten im Vakuum eine Photovoltaik die die Wärmestrahlung aufnimmt .

das passiert nur wenn eine Temperaturdifferenz zwischen beiden Seiten ist .

In der Nacht speichert das Wasser die Wärme des Tages und man erzeugt mit der Seite wo das Wasser drinnen ist Strom , am Tag dagegen ist das Wasser kalt im Gegensatz der Luft und man erzeugt mit der Luft Strom , so erzeugt man aus Wärme Strom , durch diese Idee erzeugt man noch nicht allein viel Strom aber jetzt kommts.


Man baut einen 100 m langen breiten und 600 m hohen offenen Wolkenkratzer , wo die Böden in jeden Stockwerk voll mit den Stromerzeugern sind.

Hat man somit einen höheren Energie Gewinn für die Fläche als Photovoltaik oder Windräder und funktioniert es ?




Meine Ideen:
Ich suche jemanden der die Idee nachbaut und mit dem Geld vom Patent solche Wolkenkratzer baut um Strom zu erzeugen , mit dem erzeugten Strom soll er noch mehr Geld für mehr Wolkenkratzer machen , und somit die Umwelt schützen , er soll auch die Regenwälder schützen und Vertical farming betreiben um Flächen einzusparen , die wieder unberührt wachsen können.
alex199331



Anmeldungsdatum: 18.03.2019
Beiträge: 16

Beitrag alex199331 Verfasst am: 25. März 2019 17:05    Titel: thermoskanne wie sie funktioniert Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=DNMO8Zemaro


hier sieht man dass die thermoskanne ein vakuum um wärme zu strahlung zu machen und eine beschichtung um die wärmestrahlung zu reflektieren hat

so man nimmt schutzhanfschuhe falls das vakuum der thermoskanne kaput geht , schutzbrille , ohrenstöpsel und macht die beschichtung weg in die thermoskanne tut man eine solarplatte
alex199331



Anmeldungsdatum: 18.03.2019
Beiträge: 16

Beitrag alex199331 Verfasst am: 25. März 2019 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=DNMO8Zemaro

man nimmt schutzhanfschuhe , schutzbrille und ohrenschützer , macht die thermoskanne auf macht die beschichtung weg und legt eine solarplatte ins vakuum jetzt schaut man ob die solarplatte strom erzeugt und das ohne zimmer und sonnestrahlung
alex199331



Anmeldungsdatum: 18.03.2019
Beiträge: 16

Beitrag alex199331 Verfasst am: 25. März 2019 17:24    Titel: also Antworten mit Zitat

ich meine man legt eine solarplatte photovoltaik in die termoskann
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic